Ferrari 330 GT 2 + 2

VERKAUFT

Fahrzeugspezifikationen:

JAHR: 1965
MACHEN: Ferrari
MODELL: 330 GT
KÖRPERSTIL: Coupe
KM: 55
GETRIEBE: 4-Gang + Overdrive
HERGESTELLT IN: Italien
PS/KW: 277
BEDINGUNG: 4

Fahrzeugübersicht

Der Ferrari 330 entstand bereits 1963 in der gleichen Karosserieform wie der 250 GTE. Auch als Ferrari 330 America bezeichnet. Dann kam der Ferrari 330 GT 2+2 Serie 1 mit Quad-Scheinwerfer und hieß auch Chinese Eyes. Der Ferrari 330 GT Serie 2 hat jetzt Doppelscheinwerfer. Und keine Borrani-Räder mehr. Statt Overdrive ist das Getriebe ein Fünfgang.

Außen: Wie Sie auf den Bildern sehen können, ist es kein perfektes Auto, das ich hier präsentiere. Es gibt Dellen und Dellen, Kratzer und sogar einige Schlagspuren. Es ist jedoch immer noch ein Ferrari und immer noch super cool! Darüber hinaus weist der Zustand des Autos wirklich darauf hin, dass dies ein Auto ist, das seit langem als täglicher Fahrer verwendet wird. Diese breiten Borrani-Räder erzählen Ihnen wirklich das Erbe des Ferrari 330, und vor kurzem wurden neue Pirelli-Reifen montiert.

Interieur: Armaturenbrett und Instrumente sind einfach schön. Das Leder des Ferrari 330 GT hat die erstaunlichste Patina. Immer noch so schön und weich, während man das Alter und den Gebrauch im Laufe der Jahre sieht. Es braucht jedoch einen neuen Teppichsatz.

Motor: Zündet an, wie es nur ein V12-Ferrari-Motor von Colombo kann. Der zum Verkauf stehende Ferrari 330 GT Sound ist fantastisch und unverwechselbar. Das Schalten durch die langen Gänge ist einfach und wenn Sie auf die Autobahn kommen. Sie können den Overdrive nutzen und bequem in hoher Geschwindigkeit bei niedrigen Drehzahlen cruisen. In letzter Zeit wurden viele Stunden in das Auto investiert, um den mechanischen Zustand zu verbessern. Einige der Punkte, die angesprochen wurden, sind: neue Wasserpumpe, neue Kraftstoffschläuche, Riemen, alle Flüssigkeiten ersetzt, Bremsen gewartet, Kühler überholt und Wasserschläuche ersetzt.
Geschichte: Der zum Verkauf stehende Ferrari 330 GT 2+2 ist ein Baujahr 1965 und wurde 1967 hier in Schweden zugelassen. 1976 wechselte er höchstwahrscheinlich zu einem Händler, der das Auto einen Monat lang hatte, bevor er zum nächsten Besitzer überging hatte das Auto bis 1984. Und von da an blieb das Auto bis heute in derselben Familie. Der Ferrari war kürzlich in der Obhut eines Markenspezialisten, der das Auto mechanisch aussortiert hat, und es bietet ein sehr schönes Fahrerlebnis. Es gibt einige Originalteile, die mit dem Auto geliefert werden.

Was macht den Ferrari 330 GT so besonders?

  • Serie 1 Chinesische Augen
  • 2+2
  • Originales Interieur
  • Overdrive-Getriebe
  • Es ist ein Ferrari!

Kontaktinformationen

Bild

Folgen Sie uns

Bild

Newsletter

Indem Sie unseren Firmen-Newsletter abonnieren, bleiben Sie immer auf dem Laufenden über unseren aktuellen Fahrzeugbestand!

Sprachen

encsdanlfrdeitnoplessv